Konrad Adenauer 1876-1967

Adenauer im Einsatz für Verständigung
Israel und Judentum

Schon in den 1920er Jahren unterhielt Adenauer enge Kontakte zu jüdischen Mitbürgern und war Mitglied des Pro-Palästina-Komitees. Nach dem Holocaust sah Adenauer die moralische und finanzielle Wiedergutmachung an dem jüdischen Volk, die letztlich nur symbolischen Charakter haben konnte, als Verpflichtung der Deutschen und als ein Teil des rechtsstaatlichen Wiederaufbaus in Deutschland an. Deshalb setzte er sich für Wiedergutmachungsleistungen und Unterstützung beim Aufbau Israels ein. | mehr

Adenauer zur europ. und dt.-frz. Zusammenarbeit (1922/23)
Adenauer zur Montanunion (1950)
Adenauer zur EVG (1952/54)
Europapolitik: Grundüberzeugungen, Ideen, Fragen und Lösungen | mehr
Ausstellung "Konrad Adenauer und die Europäische Integration" | mehr
Quiz zu Leben und Wirken Konrad Adenauers | mehr
Daten, Bilder, Fakten und Dokumente im Überblick | mehr