Jahrestage im Leben von Konrad Adenauer

vor 145 Jahren
01. Januar 1876
Einführung der Mark als Einheitswährung auf der Basis des Goldstandards im Deutschen Reich
vor 130 Jahren
01. Januar 1891
Proklamation Deutsch-Ostafrikas zur Reichskolonie
vor 120 Jahren
Januar 1901
Beitritt zur Zentrumspartei
vor 85 Jahren
Januar 1936
Kauf des Grundstücks am Zennigsweg 8a
vor 80 Jahren
Januar 1941
Zurückgezogenes Leben in Rhöndorf und nur wenige Kontakte mit befreundeten Familien und Personen
vor 145 Jahren
05. Januar 1876
vor 75 Jahren
22. Januar 1946
Wahl zum vorläufigen Vorsitzenden des Zonenausschusses der CDU der britischen Besatzungszone in Herford
vor 145 Jahren
25. Januar 1876
Taufe Konrad Adenauers
vor 55 Jahren
28./ 29. Januar 1966
Beendigung der Krise der EWG durch den "Luxemburger Kompromiss"
vor 95 Jahren
31. Januar 1926
Räumung des Rheinlandes von britischer Besetzung
vor 65 Jahren
31. Januar 1956
Grundsatzerklärung des saarländischen Landtags über die Angliederung des Saargebietes an die Bundesrepublik Deutschland
vor 75 Jahren
05. Februar 1946
Wahl zum Vorsitzenden des Landesverbandes der CDU Rheinland
vor 60 Jahren
09.-10. Februar 1961
Gespräche mit dem französischen Staatspräsidenten de Gaulle in Paris
vor 60 Jahren
10.-11. Februar 1961
Konferenz der Staats- und Regierungschefs der EWG-Staaten in Paris
vor 75 Jahren
15. Februar 1946
Errichtung des Zonenbeirats in Hamburg durch die Britische Kontrollkommission
vor 60 Jahren
22.-23. Februar 1961
Gespräche mit dem britischen Premierminister Macmillan in London
vor 65 Jahren
23. Februar 1956
Auseinandersetzungen zwischen der CDU/CSU und dem Dehler-Flügel der FDP
vor 65 Jahren
25. Februar 1956
Rede Chruschtschows auf dem XX. Parteitag der KPdSU (Verurteilung des Personenkults um Stalin)
vor 60 Jahren
28. Februar 1961
Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Verfassungswidrigkeit der Gründung der "Deutschland-Fernseh-GmbH" durch die Bundesregierung
vor 75 Jahren
26.02.-01. März 1946
vor 75 Jahren
06. März 1946
Mitglied des Zonenbeirats für die britische Besatzungszone in Hamburg Eröffnungssitzung des Zonenbeirats im Hamburg
vor 70 Jahren
06. März 1951
Inkrafttreten der ersten Revision des Besatzungstatuts
vor 60 Jahren
06. März 1961
Aufwertung der D-Mark um 4,75 Prozent
vor 85 Jahren
07. März 1936
Besetzung der entmilitarisierten Zone des Rheinlandes durch die Wehrmacht
vor 100 Jahren
07./ 08. März 1921
Besetzung von Düsseldorf, Ruhrort und Duisburg durch alliierte Truppen
vor 115 Jahren
10. März 1906
vor 55 Jahren
10. März 1966
Gespräch mit dem französischen Staatspräsidenten de Gaulle in Paris
vor 70 Jahren
15. März 1951
Zusätzliche Übernahme des Amtes des Bundesministers des Auswärtigen
vor 70 Jahren
16. März 1951
Verabschiedung des Gesetzes über die Finanzausgleichszahlungen der Länder

Verabschiedung des Gesetzes über den Bundesgrenzschutz
vor 60 Jahren
18. März 1961
Wahl von Franz Josef Strauß zum Vorsitzenden der CSU
vor 55 Jahren
23. März 1966
Rücktritt vom Amt des Bundesparteivorsitzenden auf dem 14. Bundesparteitag der CDU in Bonn; Ernennung zum Ehrenvorsitzenden der CDU
vor 130 Jahren
24. März 1891
Versetzung in die Obersekunda
vor 75 Jahren
26. März 1946
Plan des Alliierten Kontrollrats über die deutsche Nachkriegswirtschaft
vor 90 Jahren
28. März 1931
Verordnung des Reichspräsidenten zur Bekämpfung politischer Ausschreitungen
vor 115 Jahren
30. März 1906
Beendigung der Tätigkeit als Hilfsrichter beim Landgericht Köln
vor 135 Jahren
April 1886
Versetzung in die Quinta
vor 125 Jahren
April 1896
Fortsetzung des Studiums an der Universität Bonn
vor 115 Jahren
01.04.-13. April 1906
Tätigkeit als Stadtassessor
vor 125 Jahren
06. April 1896
I. Olympische Spiele der Neuzeit in Athen
vor 85 Jahren
09. April 1936
Rückkehr zur Familie von Unkel/Rhein nach Rhöndorf
vor 140 Jahren
13. April 1881
Erstes Zeugnis, ausgestellt von seinem Vater
Johann Conrad Adenauer
vor 60 Jahren
12.-13. April 1961
Gespräche mit dem amerikanischen Präsidenten Kennedy in Washington (D.C.)
vor 70 Jahren
18. April 1951
Unterzeichnung des Vertrages zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS / Montanunion) in Paris
vor 135 Jahren
26. April 1886
Unterzeichnung des Gesetzes betreffend die Förderung deutscher Ansiedlungen in den Provinzen Westpreußen und Posen durch Kaiser Wilhelm I.
vor 100 Jahren
Mai 1921
Diskussion über Kandidatur zum Reichskanzler
vor 95 Jahren
Mai 1926
Verhandlungen über die Übernahme des Amtes als Reichskanzler
vor 100 Jahren
07. Mai 1921
Wahl zum Präsidenten des Preußischen Staatsrates
vor 60 Jahren
20. Mai 1961
Gespräche mit dem französischen Staatspräsidenten de Gaulle in Bonn
vor 70 Jahren
21. Mai 1951
Verabschiedung des Gesetzes über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in der Montanunionindustrie (Mitbestimmungsgesetz)
vor 110 Jahren
30. Mai 1911
Verabschiedung der Reichsversicherungsordnung durch den Reichstag
vor 120 Jahren
01. Juni 1901
Erlass der Reichsregierung zur Gewerbeordnung über Sonn- und Feiertagsruhe für Industrie und Bauwesen sowie Schutzregeln für Lohn und Arbeitszeit (u. a. Verbot der Kinderarbeit)
vor 60 Jahren
03.-04. Juni 1961
Treffen des amerikanischen Präsidenten Kennedy mit dem sowjetischen Partei- und Regierungschef Chruschtschow in Wien
vor 60 Jahren
06. Juni 1961
Unterzeichnung des Staatsvertrags durch die Ministerpräsidenten der Länder über ein bundeseinheitliches zweites Fernsehprogramm
vor 65 Jahren
08.-15. Juni 1956
Gespräche mit Präsident Eisenhower und Außenminister Dulles in Washington (D.C.)
vor 135 Jahren
13. Juni 1886
Tod von König Ludwig II. von Bayern im Starnberger See
vor 115 Jahren
13. Juni 1906
Amtseinführung als Beigeordneter der Stadt Köln, zuständig als Dezernent für die Wahlangelegenheiten, für die Markthallen und die Beaufsichtigung des Statistischen Amtes und für die Steuern
(Wahl: 07.03.)
vor 110 Jahren
14. Juni 1911
Empfehlung an die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Köln zu einer Anleihe in Höhe von 79 Millionen Mark zur Finanzierung von Großprojekten (Hängebrücke über den Rhein nach Deutz, Stadterweiterung und Hafenausbau)
vor 70 Jahren
14.-23. Juni 1951
Staatsbesuch in Italien: Gespräche mit Ministerpräsident de Gasperi und Außenminister Graf Sforza in Rom
vor 140 Jahren
18. Juni 1881
Abschluss des geheimen Dreikaiservertrages zwischen Kaiser Wilhelm I., Kaiser Franz Joseph I. und Zar Alexander III. in Berlin
vor 80 Jahren
22. Juni 1941
Angriff deutscher Truppen auf die UdSSR
vor 65 Jahren
27. Juni 1956
Verabschiedung des Zweiten Wohnungsbaugesetzes (Wohnungsbau- und Familienheimgesetz)
vor 60 Jahren
30. Juni 1961
Verabschiedung des Bundessozialhilfegesetzes im Deutschen Bundestag
vor 55 Jahren
30. Juni 1966
Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Stadt Trier
vor 125 Jahren
01. Juli 1896
Verabschiedung des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) im Reichstag
vor 55 Jahren
01. Juli 1966
Austritt Frankreichs aus dem militärischen Teil der NATO
vor 65 Jahren
07. Juli 1956
Verabschiedung des Wehrpflichtgesetzes (Einführung der allgemeinen Wehrpflicht) im Deutschen Bundestag
vor 70 Jahren
09. Juli 1951
Beendigung des Kriegszustandes der drei Westmächte mit Deutschland (Großbritannien: 09.07., Frankreich: 13.07., Vereinigte Staaten von Amerika: 19.10.)
vor 60 Jahren
12. Juli 1961
Gesetz zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer (312-DM-Gesetz)
vor 90 Jahren
13. Juli 1931
Zahlungsunfähigkeit der Stadt Köln und teilweise Einstellung des Schuldendienstes
vor 65 Jahren
13.-17. Juli 1956
Gespräche mit dem indischen Ministerpräsidenten Nehru in Bonn
vor 90 Jahren
14. Juli 1931
Bankenkrach: Schließung der Banken, Sparkassen und Börsen
vor 60 Jahren
18. Juli 1961
Konferenz der Staats- und Regierungschefs der EWG-Staaten in Bonn
vor 55 Jahren
21. Juli 1966
Gespräch mit dem französischen Staatspräsidenten de Gaulle in Bonn
vor 85 Jahren
01. August 1936
XI. Olympische Spiele in Berlin
vor 65 Jahren
17. August 1956
Verbot der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) durch das Bundesverfassungsgericht auf Antrag der Bundesregierung
vor 60 Jahren
22. August 1961
vor 75 Jahren
23. August 1946
Beschluss zur Errichtung der Länder Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein in der britischen Besatzungszone durch die britische Militärregierung
vor 90 Jahren
25. August 1931
Geburt des Sohnes Georg
vor 100 Jahren
29. August 1921
Erlass einer Ausnahmeverordnung zum Schutz der Republik nach der Ermordung Erzbergers
vor 120 Jahren
07. September 1901
Nach Niederschlagung des Boxeraufstandes wird in Peking das Schlußprotokoll der Friedensverhandlungen zwischen China und den elf Interventionsmächten, darunter das Deutsche Reich, unterzeichnet.
vor 95 Jahren
10. September 1926
Aufnahme Deutschlands in den Völkerbund
vor 70 Jahren
10.-14. September 1951
Konferenz der Außenminister der drei Westmächte in Washington
vor 60 Jahren
17. September 1961
Wahlen zum vierten Deutschen Bundestag
vor 115 Jahren
21. September 1906
Geburt des Sohnes Konrad
vor 105 Jahren
02. Oktober 1916
Einführung der Reichsfleischkarte (250 g pro Woche) im Deutschen Reich
vor 75 Jahren
02. Oktober 1946
Wahl zum Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen
vor 70 Jahren
04. Oktober 1951
Vorschlag zur Prüfung der Voraussetzungen für die Abhaltung gesamtdeutscher Wahlen durch eine Kommission der Vereinten Nationen
vor 105 Jahren
06. Oktober 1916
vor 55 Jahren
10. Oktober 1966
Eröffnung der Passierscheinstelle für dringende Familienangelegenheiten in Berlin (West)
vor 105 Jahren
14. Oktober 1916
Inkrafttreten der Verordnung für die Kartoffelversorgung (750 g pro Tag)
vor 115 Jahren
16. Oktober 1906
Affäre um den Schuster Wilhelm Voigt als "Hauptmann von Köpenick" in Berlin
vor 65 Jahren
16. Oktober 1956
Umbildung der Bundesregierung
vor 60 Jahren
17. Oktober 1961
Nach Ankündigung des Rücktritts in zwei Jahren Abschluss der Koalitionsverhandlungen
vor 120 Jahren
19. Oktober 1901
Zweites juristisches Staatsexamen
vor 65 Jahren
23. Oktober 1956
Volksaufstand in Ungarn
vor 55 Jahren
27. Oktober 1966
Veröffentlichung des zweiten Bandes der "Erinnerungen 1953-1955" Koalitionskrise wegen der Steuerpolitik und Rücktritt der FDP-Minister
vor 65 Jahren
29. Oktober 1956
Bewaffnete Auseinandersetzung um den Suez-Kanal
vor 65 Jahren
06. November 1956
Gespräch mit Ministerpräsident Mollet in Paris
vor 60 Jahren
07. November 1961
Wiederwahl zum Bundeskanzler
vor 60 Jahren
14. November 1961
Bildung der vierten Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP
vor 60 Jahren
20.-22. November 1961
Gespräche mit dem amerikanischen Präsidenten Kennedy in Washington (D.C.)
vor 55 Jahren
30. November 1966
Rücktritt von Ludwig Erhard als Bundeskanzler nach gescheiterten Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und FDP
vor 55 Jahren
01. Dezember 1966
Bildung einer neuen Regierungskoalition von CDU, CSU und SPD (große Koalition)

Wahl von Kurt Georg Kiesinger zum Bundeskanzler
vor 75 Jahren
02. Dezember 1946
Vereinbarung der amerikanischen und britischen Militärregierung über die wirtschaftliche Vereinigung der beiden Besatzungszonen
vor 95 Jahren
09. Dezember 1926
Friedensnobelpreis für Briand und Stresemann
vor 70 Jahren
09. Dezember 1951
Bildung des Bundeslandes Baden-Württemberg nach einer Volksabstimmung
vor 80 Jahren
11. Dezember 1941
Kriegserklärung Deutschlands an die Vereinigten Staaten von Amerika
vor 60 Jahren
15. Dezember 1961
Verurteilung des früheren SS-Obergruppenführers Adolf Eichmann zum Tode in Jerusalem