Ebert, Simon: Konrad Adenauers Beziehungen zur Sozialdemokratie in Köln in der Weimarer Republik. In: Geschichte in Köln 53 (2006). S. 99-120.

Erdmann, Karl Friedrich: Adenauer in der Rheinlandpolitik nach dem Ersten Weltkrieg, in: Jahrbuch des Kölnischen Geschichtsvereins 40 (1966), S. 106-129.

Frielingsdorf, Volker: Auf den Spuren Konrad Adenauers durch Köln. Konrad Adenauers Wirken als Oberbürgermeister von Köln (1917–1933 und 1945). Dokumentiert in zehn Stationen und ausgewählten Zeugnissen seiner Zeit. Gedenkschrift der Stadt Köln zum 125. Geburtstag ihres Ehrenbürgers am 5. Januar 2001. Köln 2001.

Frielingsdorf, Volker: Konrad Adenauers Wirtschaftspolitik als Kölner Oberbürgermeister (1917–1933). Basel 2002.

Gebert, Marko: Festung und Stadt Köln. Münster 2013. (Rostocker Schriften zur Regionalgeschichte; 6)

Geppert, Dominik: Adenauer, Wirth, Brüning. Drei Spielarten des politischen Katholizismus in der Weimarer Republik. In: Richard Faber, Uwe Puschner (Hg.): Preußische Katholiken und katholische Preußen im 20. Jahrhundert. Würzburg 2011. S. 297–312.

Hoffend, Andrea: Konrad Adenauer und das faschistische Italien. Zur Instrumentalisierung von Kulturpolitik am Beispiel der Gründung des Petrarca-Hauses Köln 1931, in: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 75 (1995), S. 481–541.

Hofmann, Wolfgang: Oberbürgermeister als politische Elite im Wilhelminischen Reich und in der Weimarer Republik. In: Klaus Schwabe (Hg.): Oberbürgermeister. Boppard am Rhein 1981. S. 17–38. (Deutsche Führungsschichten in der Neuzeit, 13)

Horstmann, Anne-Kathrin: „Das deutsche Volk brauch Kolonien“. Konrad Adenauer und der Kolonialrevisionismus, in: Marianne Bechhaus-Gerst, Anne-Kathrin Horstmann (Hg.): Köln und der deutsche Kolonialismus. Eine Spurensuche. Köln, Weimar, Wien 2013, S. 197–203.

Köhler, Henning: Adenauer und die rheinische Republik. Der erste Anlauf, 1918–1924. Opladen 1986.

Köhler, Volker: Genossen – Freunde – Junker. Die Mikropolitik personaler Beziehungen im politischen Handeln der Weimarer Republik. Göttingen 2018. [S. 125–192]

Morsey, Rudolf: Der Staatsmann im Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer: in: Rheinische Vierteljahrsblätter 40 (1976), S. 199–211.

Morsey, Rudolf: Adenauer und Berlin 1901–1949. Ein spannungsreiches Verhältnis, in: Dietrich Murswiek, Ulrich Storost, Heinrich A. Wolff (Hg.): Staat – Souveränität – Verfassung. Festschrift für Helmut Quaritsch zum 70. Geburtstag. Berlin 2000, S. 535–549.

Müller, Guido: Adenauers Europa- und Kulturpolitik als Kölner Oberbürgermeister 1917–1933, in: Geschichte in Köln 47 (2000), S. 48–70.

Schlemmer, Martin: Konrad Adenauer und die Rheinlandfrage. Eine unerledigte Streitfrage?, in: Geschichte im Westen 19 (2004), S. 7-23.

Schlemmer, Martin: „Los von Berlin“. Die Rheinstaatsbestrebungen nach dem Ersten Weltkrieg. Köln [u.a.] 2007. (Rheinisches Archiv; 152)

Stehkämper, Hugo (Hg.): Konrad Adenauer, Oberbürgermeister von Köln. Festgabe der Stadt Köln zum 100. Geburtstag ihres Ehrenbürgers am 5. Januar 1976. Köln 1976.

Valder-Knechtges, Claudia: ... wie war unsere Arbeit damals schön. Oberbürgermeister Konrad Adenauer und das Kölner Musikleben (1917–1933/45). Hg. von Stefan Lübbe und Franz Xaver Ohnesorg. Bergisch-Gladbach 1995.

Wagner, Rita (Hg.): Konrad der Große. Die Adenauerzeit in Köln 1917-1933. Begleitband zur Ausstellung im Kölnischen Stadtmuseum vom 1. Juli bis zum 19. November 2017. Mainz 2017.