Benser, Günter: Ulbricht vs. Adenauer. Zwei Staatsmänner im Vergleich. Berlin 2015.

Bienert, Michael C.: „Berlin ist die Sache aller Deutschen“. Der Deutsche Bundestag, die Regierung Adenauer und die Hauptstadtfrage. In: Ders., Uwe Schaper, Hermann Wentker (Hg.): Hauptstadtanspruch und symbolische Politik. Die Bundespräsenz im geteilten Berlin, 1949–1990. Berlin 2012. (Zeitgeschichte im Fokus; 1)

Bingen, Dieter: Die Polenpolitik der Bonner Republik von Adenauer bis Kohl 1949–1991. Baden-Baden 1998. (Schriftenreihe des Bundesinstituts für ostwissenschaftliche und internationale Studien; 33)

Borchard, Michael: Die deutschen Kriegsgefangenen in der Sowjetunion. Zur politischen Bedeutung der Kriegsgefangenenfrage 1949-1955. Düsseldorf 2000. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte ; 35)

Borchard, Michael: Konrad Adenauer und der Kalte Krieg. Die Moskaureise war der Lackmustest für seine Politik der Stärke. In: Die Politische Meinung 46 (2001) 374, S. 63-70.

Borchard, Michael: Das Kriegsende nach dem Kriegsende. Fünfzig Jahre Freilassung der letzten Gefangenen. In:Die Politische Meinung 50 (2005) 430, S. 69-73.

Buchheim, Hans: Adenauers Deutschlandpolitik. In: Konrad Adenauer. Ziele und Wege. Mainz 1972, S. 83-95.

Buchstab, Günter: Adenauer und die Wiedervereinigung. Die Weitsicht des ersten Bundeskanzlers ermöglichte die Einheit in Freiheit. In: Die Politische Meinung 45 (2000) 373, S. 47-54.

Callori-Gehlsen, Christina, Karl Diefenbach, Werner Weidenfeld (Hg.): Von der Teilung zur Einheit. Deutsch-russische Gespräche im Kontext der internationalen Entwicklung von 1945 bis 1990. Zwei Rückblicke: Nikita Chrustschow und Konrad Adenauer, Michael Gorbatschow und Helmut Kohl. Frankfurt am Main 2013.

Erhard, Volker: Adenauers deutschlandpolitische Geheimkonzepte während der zweiten Berlin-Krise 1958–1962. Eine Studie aus den Akten der westlichen Diplomatie. Hamburg 2003. (Studien zur Zeitgeschichte; 31)

Foschepoth, Josef: Adenauer und die deutsche Frage. 2. Aufl. Göttingen 1990.

Foschepoth, Josef: Churchill, Adenauer und die Neutralisierung Deutschlands. In: Deutschland Archiv 17 (1984). S. 1286–1301.

Franz, Corinna: „Wir wählen die Freiheit!“. Antikommunistisches Denken und politisches Handeln Konrad Adenauers. In: Stefan Creuzberger, Dierk Hoffmann (Hg.): „Geistige Gefahr“ und „Immunisierung der Gesellschaft“. Antikommunismus und politische Kultur in der frühen Bundesrepublik. München 2014. S. 145–159. (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte; Sondernr.)

Frohn, Axel: Adenauer und die deutschen Ostgebiete in den fünfziger Jahren. In: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 44 (1996). S. 485–525.

Graml, Hermann: Die Märznote von 1952. Legende und Wirklichkeit. Melle 1988. (Deutschland-Report; 6)

Hahn, Karl-Eckhard: Wiedervereinigungspolitik im Widerstreit. Einwirkungen und Einwirkungsversuche westdeutscher Entscheidungsträger auf die Deutschlandpolitik Adenauers von 1949 bis zur Genfer Viermächtekonferenz 1959. Hamburg 1993.

Haupts, Leo: Adenauer und die deutsche Einheit. In: Geschichte in Köln 32 (1992). S. 5–27.

Hildebrand, Klaus: Adenauer und Sowjetrussland 1963–1967. Betrachtungen zur außenpolitischen Konzeption des Kanzlers ohne Amt. In: Dieter Albrecht, Hans Günter Hockerts, Paul Mikat (Hg.): Politik und Konfession. Festschrift für Konrad Repgen zum 60. Geburtstag. Berlin 1983. S. 519–533.

Hübsch, Reinhard: Als die Mauer wuchs. Zur Deutschlandpolitik der Christdemokraten 1945–1970. Potsdam 1998.

Kandil, Mario: Wollte Adenauer die Wiedervereinigung? Die Europäische Integrationspolitik der Bundeskabinette 1949–1957. Eine kritische Bestandsaufnahme. Stegen am Ammersee 2009.

Kilian, Werner: Adenauers Reise nach Moskau. Freiburg/Br. 2005.

Kilian, Werner: Die Hallstein-Doktrin. Der diplomatische Krieg zwischen der BRD und der DDR 1955–1973. Aus den Akten der beiden deutschen Außenministerien. Berlin 2001. (Zeitgeschichtliche Forschungen; 7)

Kilian, Werner: Der Mauerbau und seine Auswirkungen für die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland. In: Heiner Timmermann (Hg.): 1961 – Mauerbau und Außenpolitik. Münster 2002. S. 309–331. (Dokumente und Schriften der Europäischen Akademie Otzenhausen; 102)

Kipp, Yvonne: Eden, Adenauer und die deutsche Frage. Britische Deutschlandpolitik im internationalen Spannungsfeld 1951–1957. Paderborn 2002.

Köhler, Henning: Adenauer und Berlin. In: Berlin in Geschichte und Gegenwart. Berlin 2002. S. 173–185.

Kolditz, Sebastian: Verblassendes Feindbild. Zu den Auswirkungen der Adenauer-Rezeption in der DDR auf die junge Generation. In: Die Politische Meinung 45 (2000) 373, S. 63-70.

Kosthorst, Daniel: Brentano und die deutsche Einheit. Die Deutschland- und Ostpolitik des Außenministers im Kabinett Adenauer 1955-1961. Düsseldorf 1993. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte ; 26)

Kronenberg, Volker: Adenauers Arkanpolitik. gelesen: Volker Erhard: Adenauers deutschlandpolitische Geheimkonzepte während der zweiten Berlinkrise 1958–1962. In: Die Politische Meinung 49 (2004) 414, S. 57f.

Loth, Wilfried: Adenauer und die DDR am Vorabend der Berlin-Krise. In: Alexander Gallus, Werner Müller (Hg.): Sonde 1957. Ein Jahr als symbolische Zäsur für Wandlungsprozesse im geteilten Deutschland. Berlin 2010. S. 75–86. (Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung; 98)

Lüdicke, Lars: Adenauer als Außenminister und der Antikommunismus im Auswärtigen Amt. In: Stefan Creuzberger, Dierk Hoffmann (Hg.): „Geistige Gefahr“ und „Immunisierung der Gesellschaft“. Antikommunismus und politische Kultur in der frühen Bundesrepublik. München 2014. S. 105–122. (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Sondernr.)

Morsey, Rudolf: Die Deutschlandpolitik Adenauers. Alte Thesen und neue Fakten. Opladen 1991. (Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften. Vorträge. Geisteswissenschaften, B ; 308)

Morsey, Rudolf: Die Deutschlandpolitik Konrad Adenauers, in: Historisch-Politische Mitteilungen 1 (1994), S. 1-14.

Pape, Matthias: “Keine Sicherheit in Europa ohne die Wiedervereinigung Deutschlands”. Zur Diskussion über die Kirkpatrick-Notiz vom 16. Dezember 1955 und Adenauers Deutschlandpolitik. In: Historisch-Politische Mitteilungen 6 (1999), S. 207-227.

Die Republik der fünfziger Jahre. Adenauers Deutschlandpolitik auf dem Prüfstand. Hg. von Jürgen Weber. München 1989. (Akademiebeiträge zur politischen Bildung ; 2)

Ruchniewicz, Krzysztof: Adenauers Verhältnis zu Polen und seiner Bevölkerung. In: Historisch-Politische Mitteilungen 9 (2002), S. 73-94.

Schmidt, Wolfgang: „Schmalspurpolitik“ ohne Willen zur Wiedervereinigung? Die Sicht Willy Brandts auf Konrad Adenauers Politik der Westintegration 1949–1955. In: Andreas Wilkens (Hg.): Wir sind auf dem richtigen Weg. Willy Brandt und die europäische Einigung. Bonn 2010. S. 53–76. (Willy-Brandt-Studien; 3)

Scholtyseck, Joachim: Im Schatten der Hallstein-Doktrin. Die globale Konkurrenz zwischen Bundesrepublik und DDR. In: Eckart Conze (Hg.): Die Herausforderung des Globalen in der Ära Adenauer. Bonn 2010. S. 79–97. (Rhöndorfer Gespräche; 24)

Schütz, Erhard: „Spätheimkehrer“. Mediale Reflexe zum Mythos von Adenauers Moskau-Reise. In: Elena Agazzi, Ders. (Hg.): Heimkehr. Eine zentrale Kategorie der Nachkriegszeit. Geschichte, Literatur und Medien. Berlin 2010. S. 95–116. (Schriften des Italienisch-Deutschen Historischen Instituts in Trient; 23)

Schwarz, Hans-Peter: Adenauers Ostpolitik. In: Wolfram F. Hanrieder, Hans Rühle (Hg.): Im Spannungsfeld der Weltpolitik. Stuttgart 1981. S. 207–232.

Schwarz, Hans-Peter: Vortasten nach Warschau. In: Die politische Meinung 42 (1997) 326. S. 87–95.

Steininger, Rolf: Der Mauerbau. Die Westmächte und Adenauer in der Berlinkrise 1958–1963. München 2001.

Stickler, Matthias: „Ostdeutsch heißt Gesamtdeutsch“. Organisation, Selbstverständnis und heimatpolitische Zielsetzungen der deutschen Vertriebenenverbände 1949–1972. Düsseldorf 2004. (Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte; 46)

Stützle, Walther: Kennedy und Adenauer in der Berlin-Krise 1961–1962. Bonn-Bad Godesberg 1973.

Uelzmann, Jan: Symbolic homecoming of the "Hero-Father" . Realignment of national memory in the 'Neue Deutsche Wochenschau' special feature on Konrad Adenauer's 1955 state visit to Moscow. In: Colloquia Germanica 45 (2015), Heft 1. S. 41–68.

Wettig, Gerhard: Adenauers Moskau-Besuch aus sowjetischer Sicht. Wende der sowjetischen Deutschlandpolitik nach Stalins Tod. In: Historisch-Politische Mitteilungen 12 (2005), S. 193-202.

Wettig, Gerhard: Außenpolitisches Abenteuer. gelesen: Werner Kilian: Adenauers Reise nach Moskau. In: Die Politische Meinung 50 (2005) 431, S. 53-56.

Wettig, Gerhard: Außenpolitisches Abenteuer. gelesen: Werner Kilian: Adenauers Reise nach Moskau. In: Die Politische Meinung 50 (2005) 431, S. 53-56.

Wiedemann, Thomas: Rütteln an den Grundfesten der Adenauer-Republik. Der folgenschwere Dialog des Publizistikwissenschaftlers Walter Hagemann mit der SED. In: Deutschland-Archiv Online (2013).

Wilke, Manfred: Walter Ulbricht und das Bild Adenauers in der DDR. Das Image des “Spalters” entsprang politischem Kalkül. In: Die Politische Meinung, 45 (2000) 373, S. 55-62.

Zarusky, Jürgen (Hg.): Die Stalin-Note vom 10. März 1952. Neue Quellen und Analysen. München 2002. (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte; 84)