9. Januar 1926: Schreiben an den Reichstagsabgeordneten Sollmann, Köln

Sehr geehrter Herr Sollmann!

In den zurückliegenden bedeutungsvollen Jahren hat uns unsere Arbeit so oft zusammengeführt, dass mich Ihr Glückwunsch besonders gefreut hat. Was Sie über Kritiken schreiben ist richtig, aber vielleicht doch nicht in vollem Umfange; darüber bei anderer Gelegenheit einmal ein Wort. Ich danke Ihnen sehr für Ihre guten Wünsche und bin mit besonderer Hochachtung und freundlichen Grüßen

Ihr ergebener

Adenauer

Oberbürgermeister

Quelle: HAStK 1120/533/1-5-15,16. Abgedruckt in: Konrad Adenauer 1917-1933. Dokumente aus den Kölner Jahren. Hrsg. v. Günther Schulz. Köln 2007, S. 321.