10. August 1926: Postkarte Adenauers an Oberpräsi­dent Fuchs aus Chandolin près Sierre

Chandol[in] près Sierre

Sehr verehrter Herr Fuchs!

Ihrem Wunsche entsprechend habe ich gern 500 M[ark] aus m[einem] Dispos[itions]fonds als Vors[itzender] d[es] Prov[inzial] Aussch[usses] für die Görresfeier überwiesen.

Aus Ihrem u[nd] Ihrer Gattin Aufenthalt in Aachen schließe ich, dass es Ihnen beiden besser geht. Wir freuen uns sehr darüber u[nd] wünschen weitere Fort­schritte. Uns geht es gut. Herz[liche] Grüsse von Haus zu Haus, wie stets

Ihr Adenauer

Quelle: Landeshauptarchiv Koblenz (LHAK) 403/16242. Abgedruckt in: Konrad Adenauer 1917-1933. Dokumente aus den Kölner Jahren. Hrsg. v. Günther Schulz. Köln 2007, S. 323.