1. Januar 1942: Brief an Paul Adenauer (Auszug)

Mein lieber Junge! Gestern Nachmittag kamen Deine Briefe vom 29. und 30.12. an. Wir alle im Hause haben sofort alles, was Du wünschtest, zusam­mengetragen, und dann ist es gelungen, die beiden Päckchen noch rechtzeitig in Honnef zur Post zu bringen, so daß Du sie wohl gleichzeitig mit diesem Brief bekommst. Die Schlaufen haben wir vergessen, sie liegen bei. Die Kamel­haarweste ist von Konrad, Jacke und Unterhose das Wärmste von meinen Sachen. Die Weste kannst Du auch auf bloßem Körper tragen [...]

Quelle: Paul Adenauer: Briefe Konrad Adenauers an einen Sohn im Reichsarbeitsdienst 1941/42. In: Konrad Adenauer und seine Zeit. Politik und Persönlichkeit des ersten Bundeskanzlers. [Bd. I:] Beiträge von Weg- und Zeitgenossen. Hg. von Dieter Blumenwitz u.a. Stuttgart 1976, S. 164.