18. Juni 1945: Brief an Karl Ludwig Schmitz, Düsseldorf

Karl Ludwig Schmitz, Dr. med., Internist und Psychologe, langjähriger Vorkriegsbekannter Adenauers (erster Kontakt bei einer Hochzeit 1899 in Köln).

Sehr geehrter Herr Doktor!

Es hat mich gefreut, aus Ihrem Briefe vom 15. Mai, der vor einigen Tagen in meine Hände kam, zu ersehen, dass es Ihnen leidlich geht. Auch ich bin Ihrer Ansicht, dass der Materialismus, der seit über 100 Jahren immer mehr in Deutschland zur Herrschaft gekommen ist, an unserem ganzen Unglück die Hauptschuld trägt. - Ob ich in der Lage sein werde, Ihnen die Möglichkeit zur Betätigung zu geben, weiß ich noch nicht; ich bitte aber, nicht damit zu rechnen. Unsere ganze Zukunft ist zur Zeit für irgendwelche Pläne zu unklar.

Mit ergebenem Gruße

(Dr. Adenauer)

Oberbürgermeister

Quelle: Konrad Adenauer: Briefe über Deutschland 1945-1955. Eingeleitet und ausgewählt von Hans Peter Mensing aus der Rhöndorfer Ausgabe der Briefe. München 1999, S. 16f.