25. Juli 1945: Brief an Ada Deichmann, Bad Godesberg

Liebe Frau Deichmann,

Schicken Sie bitte in der Angelegenheit des Deichmann-Hauses Ihren Vertreter mit präzisen Vorschlägen hinsichtlich der benötigten Arbeitskräfte und Baustoffe zu Herrn Baurat Langenberg im Allianz-Gebäude. Ich hoffe, daß geholfen werden kann. Herr Waetjen war bei mir. Ich danke Ihnen dafür, daß Sie ihn mir zugeschickt haben. Ich werde gern diese Beziehung pflegen. Hoffentlich darf ich bald wieder die Freude haben, Sie zu sehen. Mit herzlichen Grüßen

wie immer
Ihr
gez.
(Dr. Adenauer)
Oberbürgermeister

Quelle: HAStK2/355b. Abgedruckt in: Adenauer. Briefe 1945-1947 (Rhöndorfer Ausgabe). Hg. von Rudolf Morsey und Hans-Peter Schwarz. Bearb. von Hans Peter Mensing. Berlin 1983, S. 62.