13. September 1954: Schreiben des Bundeskanzlers Adenauer an den Bundestagspräsidenten Gerstenmaier

Sehr geehrter Herr Bundestagspräsident!

Die außenpolitische Situation ist infolge der Verhandlungen mit Außenminister Eden und infolge der heute auch beginnenden Verhandlungen mit dem amerikanischen Unterstaats­sekretär Murphy derartig in Bewegung geraten, dass es mir inopportun scheint, in diesem Moment eine außenpolitische Erklärung abzugeben. Ich ziehe daher meinen Antrag vorläufig zurück. Wahrscheinlich wird die Abgabe einer Regierungserklärung nötig sein, wenn Herr Eden in Paris verhandelt hat. Ich bedauere sehr, die Dispositionen des Bundestages und Ihre Dispositionen durch meinen nunmehr zurückgezogenen Antrag gestört zu haben.

Mit vorzüglicher Hochachtung

[Adenauer]

Quelle: StBKAH III/18.