14. Dezember 1923: Aufzeichnung Adenauers über die Unterredung mit Reichskanzler Marx in Berlin

Am 14.12.1923 waren Herr Justizrat Mönnig und ich zusammen vormittags 11 Uhr bei Herrn Reichskanzler Marx. Ich habe dem Herrn Reichskanzler die ganzen Vorgänge und Verhandlungen mit Herrn Arnaud bis ins einzelne geschildert, ihm insbesondere auch das Exposé über meine Unterredung mit Herrn Arnaud vom 4.12. vorgelesen und ferner das Antworttelegramm von Herrn Arnaud vom 13.12. ihm bekanntgegeben. Der Reichskanzler erklärte, daß diese Verhandlungen außerordentlich wertvoll seien und von mir un­bedingt fortgesetzt werden sollten. Da jetzt auch Verhandlungen von Regierung zu Regierung evtl. in Gang kommen werden und die Gefahr einer gegen­seitigen Kreuzung dieser Verhandlungen nicht von der Hand zu weisen ist, habe ich mit dem Herrn Reichskanzler vereinbart, ihn über den Verlauf meiner Verhandlungen ständig auf dem laufenden zu halten. Der Herr Reichskanzler wird sich andererseits über die Verhandlungen des Ministers Stresemann mit Frankreich ständig auf dem laufenden halten, um so jederzeit entscheiden zu können, ob Verhandlungen sich nicht kreuzen bzw. ob eine Überführung meiner Verhandlungen in die offiziellen Verhandlungen nötig ist. Der Herr Reichskanzler hielt, ebenfalls wie ich, es augenblicklich nicht für opportun, dem Minister Stresemann Kenntnis von diesen Verhandlungen zu geben.

Ich habe dem Herrn Reichskanzler dann weiter noch folgendes gesagt: Das Reichskabinett habe erklärt, daß irgendwelche Verhandlungen, insbesondere seitens des 6oer-Ausschusses, mit Herrn Tirard nicht gepflogen werden könnten. Herr Tirard habe mich am 12.12. nach Bonn bitten lassen, um mit ihm über die politischen Fragen zu sprechen. Ich müßte gewärtigen, daß er mich auch in Zukunft bitten ließe, und hielte es nicht für richtig, auf derartige Ersuche abschlägig zu antworten, da sehr leicht Repressalien daraus entstehen könnten. Ich hielte es vielmehr für richtig, derartigen Ersuchen Folge zu leisten und mit aller gebotenen Vorsicht mit Tirard zu sprechen. - Der Reichskanzler stimmte meinen Ausführungen in allen Punkten bei.

[eigenh.] Adenauer

[eigenh.] Mönnig

Quelle: HAStK 2/253/4. Aufzeichnung o.D. Erstschrift. Abgedruckt in: Erdmann, Karl Dietrich: Adenauer in der Rheinlandpolitik nach dem Ersten Weltkrieg. Stuttgart 1966, S. 335f.