gelbes Flugticket

Dokumente zur Moskaureise

Notenwechsel 07.06.-19.08.1955

Vorbereitung der Moskaureise

Reise nach Moskau 08.09.1955

Erster Verhandlungstag 09.09.1955

Zweiter Verhandlungstag 10.09.1955

1955 09. September

Ablauf des Programms für Sonnabend, den 10. September 1955

10. September

Aufzeichnung des Botschafters Blankenhorn über den Tagesverlauf

10. September

10 Uhr, Arbeitssitzung: Eröffnung des Bundeskanzlers Adenauer, Erklärung des Ministerpräsidenten Bulganin

10. September

Erklärung des Ministerpräsidenten Bulganin (andere Übersetzung)

10. September

Erklärung des Bundeskanzlers Adenauer

10. September

Erklärung des Bundeskanzlers Adenauer (andere deutsche Fassung und eine deutsche Fassung nach russischem Stenogramm)

10. September

Erklärung des Bundesaußenministers von Brentano (zwei deutsche Fassungen)

10. September

Ausführungen des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der KPdSU, Chruschtschow (eine deutsche Fassung und eine inoffizielle Übersetzung ins Deutsche)

10. September

17 Uhr: Ausführungen des Bundeskanzlers Adenauer, des Ministerpräsidenten Bulganin, des Staatssekretärs Hallstein, des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der KPdSU, Chruschtschow, des Botschafters Semjonow und des Bundestagsabgeordneten Schmid

10. September

Ausführungen des Bundeskanzlers Adenauer (andere Fassung)

10. September

Aufzeichnung des Dolmetschers Braun über die Besprechung des Bundeskanzlers Adenauer und des Bundesaußenministers von Brentano mit Ministerpräsident Bulganin und dem Ersten Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Chruschtschow

10. September

Protokoll über die Besprechung des Bundeskanzlers Adenauer und des Bundesaußenministers von Brentano mit Ministerpräsident Bulganin und dem Ersten Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Chruschtschow

Dritter Verhandlungstag 11.09.1955

Vierter Verhandlungstag 12.09.1955

Fünfter Verhandlungstag 13.09.1955

1955 13. September

Aufzeichnung des Botschafters Blankenhorn über den Tagesverlauf

13. September

10 Uhr: Besprechung des Bundeskanzlers Adenauer, des Bundesaußenministers von Brentano und des Staatssekretärs Hallstein mit Ministerpräsident Bulganin, dem Ersten Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Chruschtschow, Außenminister Molotow und dem stellvertretenden Außenminister Semjonow

13. September

15 Uhr: Besprechung des Bundeskanzlers Adenauer, des Bundesaußenministers von Brentano und des Staatssekretärs Hallstein mit Ministerpräsident Bulganin, dem Ersten Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Chruschtschow, und Außenminister Molotow

13. September

Gespräch des Bundeskanzlers Adenauer mit Ministerpräsident Bulganin während des Nachmittagsspaziergangs

13. September

18 Uhr: Besprechung des Staatssekretärs Hallstein mit Außenminister Molotow (zusammengefügt durch die Bearbeiter)

13. September

Entwurf eines Briefes des Bundeskanzlers Adenauer an Ministerpräsident Bulganin

13. September

Deutscher Gegenentwurf eines Briefes des Vorsitzenden des Ministerrats der UdSSR an Bundeskanzler Adenauer

13. September

Sowjetischer Entwurf eines Gegenvorbehalts, vorgelegt in der Sitzung des Staatssekretärs Hallstein mit Außenminister Molotow

13. September

Fortsetzung der Besprechung des Bundeskanzlers Adenauer, des Staatssekretärs Hallstein mit Ministerpräsident Bulganin, dem Ersten Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Chruschtschow, und Außenminister Molotow nach der Sitzung Molotow-Hallstein

13. September

Aufzeichnung des Botschafters Blankenhorn über den Stand der Besprechungen

13. September

Erklärung des Ministerpräsidenten Bulganin zur Frage der in Deutschland zurückgehaltenen Sowjetbürger

13. September

Erklärung des Außenministers Molotow über die Verletzung des Luftraums durch Luftballons

13. September

Erklärung des Bundeskanzlers Adenauer über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der UdSSR

13. September

Wortlaut des Briefes des Bundeskanzlers Adenauer an Ministerpräsident Bulganin über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen

13. September

Kommuniqué über die Verhandlungen der Regierungsdelegation der Bundesrepublik Deutschland mit der Regierung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken in Moskau

Abreise aus Moskau 14.09.1955

Bewertungen der Moskaureise (September 1955)

Umfragen (Juni und September 1955)


Weitere Artikel zum Thema:


Das politische Ziel der deutschen Wiedervereinigung gibt Adenauer niemals auf. Fest im Westen verankert geht er aber ab Mitte der 1950er Jahre auch auf den Osten zu.

Bei Adenauers Moskaureise wurde die Aufnahme diplomatischer Beziehungen gegen Freilassung der restlichen rund 10 000 deutschen Kriegsgefangenen beschlossen.

Als Reporter für die Studentenzeitung Unitas berichtete Karl Ernst Sebastian über die Abreise Konrad Adenauers nach Moskau.